documenta13 Kassel, 01. Juli 2012 – ein verpacktes Wachselement steht auf dem Vertikalen Erdkilometer

Impressum >>

 

Guido Stemme und Christian Hardt im Juli 2012; Ende 2006 fing das Projekt an.

 

 

 

Der Wachsblock besucht die figura magica

Wachsblock

Juni 2007 – der Wachsblock erreicht Kassel und steht in den Goethe-Anlagen

 

Die figura magica des Künstlers Bodo Berheide aus Wuppertal hat achtzehn Jahre auf Weltreise verbracht.

http://bberheide.de/index.php?id=32

Nun hat sie ihren Platz in Wuppertal vor dem Schauspielhaus gefunden

 

 

 

Zurück zum Wachsblock: Vorbereitung Guss 2007

 

Brüderkirche Kassel

Vertikaler Erdkilometer

 

Schloss Freudenberg

das Anfassen zeigt Spuren ...

 

Epiphanias Umschmelze

2

 

1

Wachselement für das Kulturzentrum in Kraljevec

 

Ankunft in Wuppertal am 17.8.2012

Ankunft auf der Königshöhe am Vormittag des 18.8.2012; eine Hortensie begrüßt uns im Komplementärkontrast zum Wachs

Der Platz, an dem das Wachs geklärt wird, nimmt den Kontrast geometrisch auf.

Christian Hardt richtet sich für den Klärungsprozess ein und zieht damit nicht nur das Interesse von Bodo auf sich.

Bodo möchte auch einmal das Wachs rühren.

Bodo nah

Christian gibt etwas Rost, der von der figura magica stammt, quasi als homöopathische Gabe in das vorgeklärte Wachs.

Jetzt kann das Klären zum Abschluss kommen!

Das geklärte Wachs wird für den nächsten Tag in Form gegossen

und kühlt ab

Die Farbe ändert sich rasch

Das geklärte Wachs ist fest. Die Vorbereitung für den Guss ist damit abgeschlossen.

Entspannung im Botanischen Garten Wuppertal

 

Christian ist zufrieden.

am Rande ... Friedrich Ebert erfährt Ehrung

Sonntag; Blick aus dem Fenster am Morgen

Einrichten der Schmelzstelle in der Galerie Kunstkomplex

Teilen des Rohlings

Eine 20er Auflage wird gefertigt

Guss-Temperatur und Giessgeschwindigkeit müssen stimmen

frisch gegossen ...

Bodo schaut interessiert zu, rechts sieht man Steven Hautemanière, der uns freundlicherweise mit Kaffee versorgt hat

1/20 und 20/20 bleiben in Wuppertal .. ...

1/20 ist für Bodo, 20/20 kann man in der Galerie kaufen, um ein karitatives Projekt von Bodo zu unterstützen (100)

 

 

Das Signieren der 18 Enkaustiken erfolgt im Anschluss auf Schloss Freudenberg (parallel zur 25-Jahr-Feier des Omnibus)

 

Michael von der Lohe, der Geschäftführer der OMNIBUS für Direkte Demokratie gemeinnützige GmbH, nimmt ein Wachselement entgegen.
Der Wachsblock ehrt den OMNIBUS für 25 Jahre Engagement im Zusammenhange mit direkter Demokratie.

 

 

 

 

 

Texte für 2/20 bis 19/20