der Anfang | das Objekt | die Aktion | die Zukunft | Kontakt

Der Wachsblock kommt zur Wirkung

geschrieben in aktuell, nach der documenta12 von c.hardt Montag Mai 11, 2009

reichstagskuppel500.jpg

Die Wege einer Wirkung auf diesem Planeten sind zumeist nicht geradlinig vorhersehbar. Eine Idee wie die unseres Projektes entsteht und entwickelt sich und ganz nebenbei ergeben sich erstaunliche Resultate. So hat die CDU ihr öffentliches Erscheinungsbild im sogenannten “Superwahljahr” 2009 in der Farbgebung erstaunlich stark dem des Wachsblockes angenähert. Die SPD hält es inzwischen sogar für erstrebenswert ihr weiterhin rot gestaltetes Auftreten mit dem Symbol des Würfels zu verkoppeln. Beides war im “documenta-Jahr” 2007 noch nicht dergestalt entwickelt.

Auf solch ungeahnte Weise zieht der Wachsblock also gewissermaßen in die Bildwelt der großen Koalition ein. Jetzt fehlt als wünschenswerte nächste Entwicklung noch, daß die Parteien sich von ihrem Fraktionszwang befreien und sich nicht zuletzt dadurch aus den Klauen der Lobbyisten lösen und die Resonanz zur Basis in der Bevölkerung wiedererlangen. Der weltweite Wandel bringt ja die erstaunlichsten Veränderungen ins Rollen.

Dennoch traue ich dem Gang der Dinge Solches noch nicht zu und so halte ich die Einführung einer “Hambacher Liste“, die sich diesen Entwicklungsschritten verpflichtet fühlt, für angezeigt und wünschenswert.

Es wäre für alle zu klärenden, weittragenden Entscheidungen doch von allergrößter Wichtigkeit, daß ab Herbst 2009 ein freies Wort zur Sache jederzeit von inspirierten Mitgliedern im Parlament beigetragen werden kann.

Superwahljahr 2009

geschrieben in aktuell, nach der documenta12 von c.hardt Donnerstag Januar 22, 2009

Im sogenannten Superwahljahr wird der Wachsblock wieder ein wenig aktiver. Zunächst hat das neue Jahr mit einer recht beachtlichen Flamme für das neue Jahr begonnen. Und zur Hessenwahl ist vor dem hessischen Landtag ein Licht aufgegangen. In diesem Lichte kann man das Ergebnis dieser ersten Landtagswahl des Jahres im Übrigen sehr gut wie folgt betrachten:

Das Wahlergebnis für die Zusammensetzung des Landtages in Hessen 2009:

hessenwahl_h159.jpghessenwahl2009.jpg

Das sieht dann schon anders aus und ist genauso richtig; das sieht nicht gut aus.

Eine Flamme für das neue Jahr

geschrieben in aktuell, nach der documenta12 von c.hardt Donnerstag Januar 1, 2009

neujahrsflamme550.jpgAus einem Prototypen für den Wachsblock - er besteht noch nicht aus Bienenwachs - haben wir ein Flamme gelockt, um damit den politischen Auflösungsprozeß mit Wärme zu begleiten.

Der Wachsblock in Belgien bei ‘REWIND’

geschrieben in aktuell, nach der documenta12 von c.hardt Dienstag Mai 20, 2008

wachsblock-in-belgien-24b.jpg

Die Expertengruppe ‘theMilena’ hat den Wachsblock zur Ausstellung ‘Rewind’ nach Sint-Niklaas (Belgien) eingeladen. Die Ausstellung läuft derzeit im Vierkante Zaal, dem Ausstellungsraum der Stedelijke Academie voor Schone Kunsten te Sint-Niklaas (Kunstakademie). Mit dem kleinen Wachsblock haben wir die Ausstellung für ein Wochenende erweitert.

wachsblock-in-belgien-27b.jpg

Am Sonntag, den 18. Mai 2008 um 10 Uhr fand ein Künstlergespräch mit Christian Hardt vom Wachsblock, dem Kurator der Ausstellung Filip van der Velde, Stefaan van Biesen, Geert Vermeire, Annemie Mestdagh, Bregt Smeets, Academiemitgliedern und Gästen statt. Es hat dazu beigetragen, die Verknüpfung des Wachsblockes mit der kunstschaffenden Szene in Belgien zu vertiefen. In einer einmaligen Mischung aus Flämisch und Deutsch konnten wir uns erstaunlich gut und tief über die feinen Bedeutungen des Wachsblockes und der politischen Dimension der Kunst verständigen. Alle Beteiligten würden sich über ein gemeinsames Kunstschaffen in naher Zukunft freuen.

Wolfgang Clement und die Landtagswahl in Hessen

geschrieben in aktuell von g.stemme Montag Januar 21, 2008

Der ehemalige “Superminister” und heutige RWE-Lobbyist Wolfgang Clement (SPD) hat seine Parteifreundin Andrea Ypsilanti öffentlich hinsichtlich ihres Wahlkampfes (Energie-Politik) kritisiert und indirekt vor ihrer Wahl bei der Landtagswahl am 27. Januar gewarnt.

Ich lasse dies unkommentiert stehen. Möge der Leser dieser Zeilen zu den entsprechenden Gedanken angeregt werden.

Nach dem Treffen auf Schloss Freudenberg

geschrieben in aktuell, nach der documenta12 von g.stemme und c.hardt Montag Januar 21, 2008

wachsblock_auf_schloss_freu.jpg

Die Standpunkte bleiben, der Angang ändert sich.

Der Wachsblock hat auf Schloss Freudenberg eingeladen, angefasst/angepackt zu werden. Unser Angebot haben viele Menschen angenommen. Die Oberfläche des Würfels ist nun von einer Unzahl an Kratzern und Striemen gezeichnet. Zusätzlich weisen die Kanten starke Beanspruchungen auf.

wachsblock_oberflaeche.jpg

wachsblock_kante.jpg

Es wird Zeit, die Aufmerksamkeit auf den Kern des politischen Teils des Projekts, die »Hambacher Liste« zu richten.

Bewegung

geschrieben in aktuell, nach der documenta12 von g.stemme und c.hardt Sonntag Januar 6, 2008

Nach einer kontemplativen Ruhepause kommt wieder Bewegung in den Prozeß. Nächste Woche wird es Entscheidungen hinsichtlich der Arbeit auf Schloß Freudenberg geben. Spätestens Ende Januar wird die kontinuierliche Berichterstattung wieder aufgenommen, einleitend wird die aktuelle Reflexion und Standortbestimmung dargestellt.

In der Wachswerkstatt auf Schloss Freudenberg

geschrieben in aktuell, nach der documenta12 von Verlaufsbericht Mittwoch Oktober 17, 2007


Der Wachsblock wurde nun in Wiesbaden im ‘Erfahrungsfeld zur Entfaltung der Sinne und des Denkens‘ aufgestellt und beginnt seine Wirkung.

Dazu teilt der Imker Robert Friedrich u.a. Folgendes mit:

“Der Wachsblock im Schloss wird gut angenommen, das heißt viel betastet, angefühlt, angefragt. Insbesondere scheint die 100 kg die Besucher zu faszinieren. Es ist schön, den Block hier zu haben und die Fantasie zu sehen, die auch das Faltblatt entfacht:
Was geschieht später damit, wird er dann in 10.000 Stück geschmolzen, wieviel Arbeit……..

Der vielgereiste Block steht nun im Schloss und regt an und erfreut.”

Der Wachsblock auf Schloss Freudenberg in Wiesbaden

geschrieben in aktuell, nach der documenta12 von Verlaufsbericht Montag September 10, 2007

Matthias Schenk, künstlerischer Leiter des ‘Erfahrungsfeldes zur Entfaltung der Sinne und des Denkens’, hat den Wachsblock nach der documenta12 in seine Ausstellung eingeladen.

Näheres zu dieser Möglichkeit, den Wachsblock kennenzulernen in Kürze…

Der Wachsblock in der Alten Brüderkirche

geschrieben in die 100 Tage in Kassel, aktuell von Verlaufsbericht Donnerstag August 16, 2007

brudervolksentscheid.jpg

Vom 15. August bis zum 23. August wird der Wachsblock Gast in der Ausstellung “Übermorgen ist jetzt - 20 Jahre OMNIBUS” in der Alten Brüderkirche in Kassel sein.
bruderomnibus.jpgbruderaltar173h242b.jpgbruderwachsblock.jpg

Powered by Wordpress, theme by Dimension 2k