der Anfang | das Objekt | die Aktion | die Zukunft | Kontakt

Der Würfel wartet auf das Licht

geschrieben in aktuell von c.hardt Dienstag Mai 22, 2007

Wir haben letzten Sonntag wie angekündet den Bienenwachswürfel mit Herrn Heinz E. Schultze in Hitzacker gegossen.

Alles hat wunderbar reibungslos funktioniert - kleinere unerwartete Abweichungen von der Planung konnten hingenommen werden. Jetzt gilt es, geduldig abzuwarten bis der derzeit abkühlende Block aus seiner Schalung genommen werden kann. Alle Beteiligten sind in gespannter/entspannter Erwartung. Der kommende Donnerstag wird wohl den Moment der Enthüllung bringen.

Auf dem Foto sieht man zwei große “Wasserbäder”: Töpfe mit je ca. 150 Litern Volumen, in denen Tonnen mit je 50 kg Bienenwachs schwimmen.

Nachdem sich das Bienenwachs nach ungefähr drei Stunden komplett verflüssigte und im Wasserbad 70° Celsius erreicht hat, wurden die Tonnen in nebenstehende Form geleert. Der Würfel, hier recht unscheinbar wirkend, hat eine Kantenlänge von 47 cm und wird nun einige Tage mit geschlossenem Deckel und gut wärmeisoliert langsam abkühlen.

Keine Kommentare

Noch keine Kommentare.

Leider ist die Kommentarfunktion zur Zeit deaktiviert.

Powered by Wordpress, theme by Dimension 2k